Beschläge

Überall, wo die Baubeschlagtechnik ihre Anwendung findet, können Sie auch der Firma ROTO begegnet sein. In Fachbranche ist sie durch ihre innovative und verfeinerte Systemlösungen bekannt. Die Tatsache, dass wir jeder gestellten Aufgabe immer gerecht werden wollen, hilft uns beim Anbieten der besten Lösungen für unsere Kunden.

 dod3 (14K)dod1 (9K)dod3 (14K)dod3 (14K)

Standardbeschläge:

okucie_roto_podstawowe (11K)

Im System Roto NT sind alle Beschlagbestandteile über einen Zentralverschluss integriert. Das System bietet schon in der Basisversion ein hohes Maß an Sicherheit. Es lässt sich höchst komfortabel bedienen und ermöglicht die problemlose Einbindung von mechanischen und elektronischen Bauteilen. Der elegante „Silberlook“ macht Roto NT unverwechselbar. Dazu kommen überzeugende Montagevorteile. Roto NT Beschläge können in verschiedensten Fenstergrößen und für unterschiedlichste Fensterformen eingesetzt werden.

Die hohe Grundsicherheit und die intelligente Konstruktion minimieren den Aufwand für die Nachrüstung erheblich. Der Roto NT bietet von vornherein die Möglichkeit, nur durch Austausch von Schließstücken höhere Sicherheitsstufen zu erreichen. Und obendrein können die zusätzlichen Bauteile besonders einfach montiert werden. Die dadurch ersparten Arbeitskosten drücken sich direkt in höherer Rentabilität aus.

Einbruchshemmende Sicherheitsbeschläge:

Einbrüche in Wohnungen sind ein sehr häufig vorkommenes Verbrechen. In Westeuropa sind jährlich 130.000 solche Vorfälle zu verzeichnen. Selbsbewuβte Diebe nutzen die am wenigsten gesicherten Punkte des Zuhauses aus. Nach einer kurzen Weile stehen schon die Türe oder Fenster für jeden Eindringling offen. Über 70% aller Einbrüche durch Fenster erfolgt durch das Aushebeln des Flügels. Das Glas wird nicht einmal eingeschlagen. Man kann sich aber gleichzeitig vor Einbrechern schützen: 45% aller Einbrüche wurden durch den Einsatz von einbruchshemmenden Sicherheitsbeschläge vermieden.

okucie_bezpieczenstwo (18K)okucie_bezpieczenstwo2 (18K)

Einbruchshemmende Sicherheitsbeschläge ROTO helfen Ihnen sich vor dem Einbruch zu schützen ohne die Fenstergitter zu benötigen. ROTO bietet mehrstufiges System von Einbruchshemmenden Sicherheitselementen für die Fenster und Türe an und die Möglichkeit mit der Alarmanlage zu verbinden. Die Fenster aus richtig gewählten Profilen, die über Einbruchshemmenden ROTO Beschläge und einbruchssichere Gläser verfügen, garantieren Ihnen die Sicherheit für Ihr Zuhause.

Nach EU Norm DIN V ENV 1627-1630 wird es von den einbruchshemmenden Fenster und Türe viel mehr Sicherheit verlangt. Je nach angenommene Einbruchsweise, werden die Widerstandsklassen unterschieden. Die Kriterien der Widerstandsklassen außer Beschläge sind auch richtige Verglasungen, Profile und – was nicht unterschätzt werden darf – sorgfältige Ausführung und Montage des Fensters.

Widerstandsklasse WK1 für Fenster 1
okucie_bezpieczenstwo3 (6K)

Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten, Gegenspringen, Schulterwurf.

Das Fenster widersetzt sich stark gegen Einbruchversuche. Sicherheitselemente der ROTO Beschläge sichern hohe Einbruchschutz: Schließstücke und Eckumlenkungen mit Pilzzapfenverriegelung  effektiv sichern das Fenster oder Balkontür im vier Ecken. Die Pflichtsicherung gegen Aufbohren des Griffs von Außen und versperrbarer Griff garantieren mehr Sicherheit.

okucie_bezpieczenstwo4 (4K)
 
Widerstandklasse WK1 für Fenster 2
okucie_bezpieczenstwo3 (6K)

Das Fenster wird gegen Einbruchversuche mit einfachen Werkzeugen wie großem Schraubendreher, Zange und Keilen gesichert.

Es handelt sich um die erhöhte WK 1 Klasse. Zusätzliche einbruchshemmenden Elemente mit Pilzzapfenverriegelung auf ganzen Umkreis verstärken die Verbindung zwischen Flügel und Fensterrahmen. Das Fenster widersetzt sich noch stärker gegen Einbruchsversuche.

Zusatzausstattung:

Die Entscheidung für Drehkippbeschläge bedeutet höchste Funktionalität. Roto gilt als Marktführer in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Beschlagsystemen für Türen und Fenster. Ohne dieses System könnte man sich modernes Wohnen nicht mehr vorstellen. Fenster, die mit Roto Beschlägen versehen sind, können praktisch alles, man muss einfach den Griff in gewünschte Position bringen.

Der Spaltlüfter

wielostopniowy_uchyl (7K)Der Spaltlüfter des Roto NT besteht lediglich aus einem Rahmenteil, das auch nachträglich jederzeit eingebuat werden kann. Das aufwändige Austauschen spezieller Flügelbauteile entfacht völlig, der Spaltlüfter wird neben dem Schließstück der Eckumlenkung positioniert.

 

 

 

 

 

Feststellschere

wielostopniowy_uchyl (7K)Mit der Roto NT Feststellschere lassen sich Terrassen- und Balkontüren komfortabel in jeder beliebigen Drehposition zwischen 15° und 90° arretieren, indem man den Griff einfach in die vertikale Verschlussstellung bringt – ein einfacher und zugleich sicherer Halt, auch bei einem plötzlichen Windstoß.
Blumenkübel oder sonstige Gegenstände, die oft zum Aufhalten der Tür verwendet werden oder durch Zugluft zerbrochene Vasen hinter der Tür gehören somit der Vergangenheit an.

 

 

 

 

Muschelgriff und Schnäpper
wielostopniowy_uchyl (7K)

wielostopniowy_uchyl (7K)Muschelgriff und Schnäpper lässt Ihre Balkontür stabil zumachen, was besonders behilflich beim kurzen Verlassen des Raumes ist. Wenn man zurückkommen will, muss man den Flügel nur leicht drücken. Es werden dadurch ungewünschte Luftzüge und lästiges Flattern des Fensterflügels vermieden.

 

 

Fehlbedienungssicherungen
wielostopniowy_uchyl (7K)

Fehlbedienungssicherungen ermöglichen die Bewegung der Verschlusspunkte nur bei geschlossener Tür. Mögliche Schäden am Mechanismus, die beim Schließen des Schiebeflügels entstehen, wenn sich die Beschläge in Verschlussposition befinden, werden so verhindert. Für Getriebe mit 14 mm Haken oder Kreiszungen 

 

 

Lüfterschere

wielostopniowy_uchyl (7K)

Mit der so genannten Lüfterschere können Sie die Kippweite Ihrer Fenster variabel regulieren. Sie verhindert das plötzliche Zuschlagen von Fenstern infolge eines Luftzuges, wenn zum Beispiel auf der gegenüberliegenden Wohnungsseite eine Tür geöffnet wird. Dreht man den Griff um 45°, kann der Fensterflügel in jeder beliebigen Kipp-Position fixiert werden. Die Zuschlagsicherung rastet auf manuellen Zug des gekippten Fensters automatisch ein.

Galerie